Businessfaktor Serviceinformation

Unsere Dienstleistungen - Das können wir für Sie leisten

Durch immer geringere Margen beim Verkauf von Maschinen und Anlagen suchen viele Hersteller neue Geschäftsfelder, in denen sie sich positionieren können. Eine wichtige Säule stellt hierbei der Service dar.

Zudem geht der Trend aktuell hin zu Geschäftsmodellen, bei denen nicht die Maschinen, sondern die Produktionskapazitäten (z. B. über Stückpreis des Produktionsguts) verkauft werden. Hier hängt die Marge des Maschinenherstellers von einer hohen Verfügbarkeit und Laufzeit der Produktionsanlagen ab. Ein jederzeit abrufbarer Service ist dabei einer der Schlüsselfaktoren.

Nutzerorientierte Serviceinformationen

Anders als bei den standardisierten Betriebsanleitungen unterliegen die Serviceinformationen keinen gesetzlichen oder normativen Bestimmungen. Hier besteht maximale Freiheit hinsichtlich der Inhalte. Deshalb orientieren wir uns bei der Konzeption von Serviceinformationen voll und ganz an den Anforderungen Ihrer Servicemitarbeiter. Diese können je nach Branche und Servicekultur recht unterschiedlich sein. Wichtig ist auch die Frage, ob es sich um den internen Service, vertraglich gebundene Serviceorganisationen oder um Servicemitarbeiter des Kunden handelt.

Abb. Anforderungen an die Serviceinformation

Wer neue Konzepte zur besseren Information des Service entwickelt, tut also gut daran, die Zielgruppen sauber zu definieren und anschließend deren Anforderungen aufzunehmen. Und genau das tun wir beim Aufbau von Informationskonzepten im Rahmen von redaktionellen Dienstleistungen und Business Process Outsourcings.

Ein solches Konzept umfasst unter anderem folgende Aspekte der Serviceinformation:

  • Informationstiefe

  • Art der Informationsaufbereitung

  • Vernetzung der Informationen (z. B. mit dem Ersatzteilwesen)

  • Medien, Bereitstellung

  • Zugriffsbeschränkungen

  • Aktualisierung

Informationsversorgung dauerhaft sicherstellen

Dank unseres großen Redaktionsteams sind wir in der Lage, hohe Informationsmengen termingerecht für Ihren Service aufzubereiten. Dabei kümmern wir uns nicht nur um die initiale Erstellung, sondern auch um die dauerhafte Aktualisierung und Bereitstellung der Informationen.

So entsteht ein stabiler Prozess der Informationsversorgung, der Ihren Service nachhaltig unterstützt und – je nach Zielsetzung – die Menge der Serviceeinsätze reduziert oder die Einsätze effizienter macht.

Synergien nutzen

Oft können Informationen, die für den Service erstellt werden, auch in anderen Abteilungen genutzt werden. So können z. B. Einbaubeschreibungen auch im Training oder in der Montage verwendet werden. Durch die Verwendung von XML-Redaktionssystemen können wir die Inhalte so aufbauen und wiederverwenden, dass die verschiedenen Abteilungen alle aus einer Quelle bedient werden können.

Dabei lassen sich auch spezifische Anforderungen, wie z. B. die Ausgabe in PowerPoint für das Training, berücksichtigen. So wird Doppelarbeit vermieden und die Effizienz gesteigert. Außerdem gestaltet sich durch die zentralisierte Bereitstellung von Informationen der Aktualisierungsprozess bei Änderungen deutlich schlanker.