Publikation

Unsere Dienstleistungen - Das können wir für Sie leisten

Die Publikation ist ein zentraler Faktor im Informationslebenszyklus, denn die besten Informationen nutzen nichts, wenn sie die Zielgruppe nicht erreichen. Deshalb kümmern wir uns nicht nur um die Erstellung, sondern auch um die Distribution der Inhalte. Und diese ist aktuell stark im Umbruch.

Wandel von Print zu Digital

Derzeit erleben wir einen Wandel weg von Printmedien hin zu elektronischer Publikation von Informationen. Dabei stehen wir insbesondere bei Anwenderinformationen zu beschreibungspflichtigen Produkten in der Zwickmühle zwischen alter und neuer Welt. Einerseits fordern EU-Richtlinien für viele Produkte ganz klar die Lieferung der Benutzerinformation in gedruckter Form, andererseits bevorzugen viele Hersteller und Nutzer die Bereitstellung von Informationen in elektronischer Form.

Beide Standpunkte haben ihre Berechtigung. Fest steht aber, dass die digitale Bereitstellung von Informationen so viele Vorteile hat, dass sie Print früher oder später ablösen wird. Wann das sein wird, weiß derzeit niemand. In jedem Fall ist es jedoch sinnvoll, diese Entwicklung im Blick zu haben, auch wenn man im Moment noch Print liefert. Insbesondere dann, wenn neue Konzepte erdacht und neue Systeme eingeführt werden, sollte man den Fokus auf die neue Welt richten, ohne die alte schon ganz loszulassen.

Abb. Print und digitale Formate aus einer Quelle

Wir verfügen über Ideen, Erfahrung und Konzepte, wie dies umsetzbar ist, und beraten Sie gerne bei Zukunftsthemen.

Produktion und Distribution von Medien

Auch wenn im XML-Redaktionsprozess viele Dinge vollautomatisch ablaufen, gibt es immer noch Tätigkeiten, die den Menschen erfordern, von der Planung und Organisation von Publikationen über die Erstellung der Medien bis hin zur Produktion von Druckerzeugnissen und Datenträgern.

Im Rahmen von Business Process Outsourcings übernehmen wir für Sie die Prozessverantwortung und -durchführung der Distribution Ihrer Informationsmedien. Dabei erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Prozesse, die die termingerechte Informationsversorgung Ihrer Kunden, Servicepartner und interner Abteilungen sicherstellen. Der Trigger für die Medienproduktion kann dabei z. B. über SAP in Ihre Produktionsprozesse integriert werden.

Automatisierte Medienproduktion

Bei Serienprodukten, bei denen die Informationen auftragsspezifisch passgenau bereitgestellt werden müssen, bietet sich oft eine automatische Produktion der Medien an. So lassen sich aufgrund von Produktmerkmalen in Produktkonfiguratoren oder auch in ERP-Systemen verschiedene Informationspakete automatisch zusammenstellen. Die hierfür erforderlichen Konzepte und Vorarbeiten sind oft gar nicht so komplex, wie man denkt. Hier können Sie von unserer Erfahrung profitieren.

=> Automatisierte Erstellung – der Turboboost für die Redaktion

Content Delivery und Mobile Dokumentation

Der aktuelle Trend bei der Publikation von Informationen geht hin zu Content-Delivery-Portalen. Das sind Webserver, die die Inhalte bereithalten und diese den Nutzern über Berechtigungen, Filter, Suchmechanismen und Schnittstellen zu anderen Systemen gezielt bereitstellen. Auch mobile Informations-Apps können über Content-Delivery-Portale mit Informationen versorgt werden.

Wir unterstützen unsere Kunden beim Aufbau solcher Portale. Dabei steckt die Herausforderung weniger in der Technologie der Portale selbst als vielmehr in der Aufbereitung der Inhalte, die in den Unternehmen häufig unstrukturiert und in unterschiedlichen Systemen vorliegen. Ziel ist es, diese Informationen zusammenzufassen und den Nutzern über einen Zugang gebündelt bereitzustellen.