CE-Services für Betreiber

Unsere Dienstleistungen - Das können wir für Sie leisten

Betreiber von Maschinen und Anlagen optimieren diese häufig oder stellen sie z. B. bei Produktionsumstellungen neu zusammen. Dabei können sie in Herstellerverantwortung hinsichtlich der CE-Kennzeichnung geraten (z. B. bei einer wesentlichen Veränderung). Gleiches gilt auch für neue Produktionsanlagen, die mit Eigenleistungen oder unter Verwendung von bestehenden Anlagenteilen oder Maschinen entstehen.

Ist dies der Fall, sind die Betreiber aufgrund des Produktsicherheitsrechts und auch aufgrund des Arbeitsschutzes verpflichtet, die Sicherheit der Maschinen und Anlagen herzustellen und entsprechend den Anforderungen der europäischen Richtlinien nachzuweisen.

Das bedeutet konkret, dass folgende Dokumente erforderlich sein können:

  • Risikobeurteilung

  • Konformitätserklärung

  • Betriebsanleitung

  • Gefährdungsbeurteilung

Wir unterstützen Betreiber bei der CE-Kennzeichnung

Unsere Experten für Produktsicherheit unterstützen produzierende Betriebe und Unternehmen bei der Ermittlung und Einhaltung der relevanten CE-Anforderungen. So stellen die Betreiber sicher, dass die Produktionsanlagen den erforderlichen Standards genügen und die Mitarbeiter sichere Betriebsmittel nutzen. Zusätzlich sind sie bei Behördenkontrollen und im Rahmen von Nachforschungen bei Unfällen gut vorbereitet.

Abb. Verbindung von Arbeitsschutz und CE-Kennzeichnung

Wir erstellen Betriebsanweisungen für Ihre Mitarbeiter

Als Betreiber von technischen Arbeitsmitteln sind Sie in der Pflicht, Betriebsanweisungen nach Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung und Unfallverhütungsvorschriften in verständlicher Form und in der Sprache der Beschäftigten zu erstellen.

Wir unterstützen Sie dabei und erstellen für Sie Inhalte, die das Erreichen der gewünschten Arbeitsergebnisse und die sichere Durchführung der Arbeiten in entsprechender Arbeitsumgebung ermöglichen.

Wir schulen Ihre Mitarbeiter

Betreiber von Maschinen und Anlagen müssen dafür Sorge tragen, dass ihre Mitarbeiter Betriebsanweisungen, Arbeitsabläufe und weitere organisatorische Maßnahmen verstehen.

Wir erstellen anhand der Hersteller-Anleitungen von Betriebsmitteln Schulungsunterlagen in verständlicher Form und in der Sprache der Beschäftigten und führen Schulungen in Ihren Räumen durch. Bei komplexen Sachverhalten schlagen wir Ihnen auch entsprechende Aufbaukonzepte vor.

Mit folgenden Leistungen können wir Sie unterstützen:

  • Ermittlung des Schulungsbedarfs

  • Zielgruppenanalyse

  • Erstellung von Schulungsunterlagen

  • Erstellung von ergänzenden Arbeitsmaterialien, wie Präsentationen, Arbeitsblätter und Checklisten

  • Durchführung von theoretischen und praktischen Schulungen

  • Erstellung von Abschlussprüfungen

  • Teilnahmebescheinigungen und Abschlusszertifikate

  • Ausbildung Ihrer eigenen Dozenten (Umgang mit Nicht-Bestehen, LRS, Prüfungsangst etc.)

Notfall-Service

Nach Unfällen oder auch im Rahmen von sporadischen Kontrollen kann es sein, dass Vertreter der Marktaufsicht Produktionsbetriebe intensiv überprüfen. Bei größeren Abweichungen von den geforderten Sicherheitsstandards muss dann unter Umständen schnell gehandelt werden, um Produktionsstopps zu verhindern. In solchen Fällen unterstützen wir unsere Kunden mit unserer Expertise und durch konkrete Sofortmaßnahmen, wie die Durchführung von Risikobeurteilungen und Gefährdungsbeurteilungen, die wir mit den Behörden und unseren Kunden abstimmen.