Produktsicherheit

Unsere Dienstleistungen - Das können wir für Sie leisten

Hersteller technischer Produkte stehen in der Verantwortung, die Sicherheit Ihrer Produkte zu gewährleisten. Der europäische Gesetzgeber hat mit den CE-Richtlinien zur Produktsicherheit und den entsprechenden harmonisierten Normen eine Reihe von Regelungen geschaffen, die zum einen die Mindestanforderungen an die Produktsicherheit definieren und zum anderen die Anforderungen an die interne Nachweisdokumentation festlegen.

CE-Anforderungen erfüllen

Wir helfen Ihnen dabei, zu sondieren, welche Anforderungen auf Ihre Produkte zutreffen und welche nicht.

Anschließend unterstützen wir Sie bei den Schritten, die zur Erfüllung der relevanten Richtlinien notwendig sind, so dass Sie die CE-Kennzeichnung mit ruhigem Gewissen anbringen können. Dabei entscheiden Sie, ob wir die notwendigen Prozessschritte für Sie durchführen oder ob wir Sie durch Schulung und Software unterstützen.

Risikobeurteilung

Auf dieser Basis erstellen unsere Experten für Produktsicherheit in Kooperation mit den Entwicklungsabteilungen unserer Kunden die Risikobeurteilung, die nach Maschinenrichtlinie und Niederspannungsrichtlinie gefordert ist. Dabei sorgen wir nicht nur dafür, dass die formellen Anforderungen erfüllt werden, sondern geben auch wertvolle Hinweise auf Produktverbesserungen, die zur Erhöhung der Sicherheit für den Nutzer und damit auch zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen beitragen.

Abb. Risikobeurteilung und CE-Kennzeichnung

Bewertung der Zündgefahren

Genau so wie die Risikobeurteilung die mechanischen und elektrischen Gefahren betrachtet, analysiert die Bewertung der Zündgefahren die Explosionsgefahren im Rahmen der ATEX-Richtlinie. Auch hier stehen Ihnen unsere Experten als Ansprechpartner zur Verfügung.

CE-Service für Betreiber

Auch Betreiber können in die Pflicht geraten, das CE-Bewertungsverfahren durchzuführen – nämlich dann, wenn sie eine Maschine oder Anlage nachträglich umbauen, deren Leistung steigern oder selbst eine Anlage aus zugekauften Maschinen zusammenstellen. In diesen Fällen unterliegen sie den gleichen Pflichten wie Hersteller. Daher unterstützen unsere Experten für Produktsicherheit auch produzierende Unternehmen z. B. der Chemie, Lebensmittelindustrie, Fertigung etc.