Seminar "Terminologie: Grundlagen und Anwendung"

Unsere Dienstleistungen - Das können wir für Sie leisten

Seminar "Terminologie: Grundlagen und Anwendung"

Worum geht es?

Terminologiearbeit im Unternehmen ist in aller Munde. Die Bedeutung des Themas ist bei vielen unbestritten – aber wenn es darum geht, Terminologiearbeit aktiv im Unternehmen voranzutreiben, wird es oft schwierig.

In diesem Seminar vermitteln wir die Grundlagen von Terminologie und Terminologiedatenbanken. Um diese Datenbanken nutzbringend verwenden zu können, werden mögliche Prozesse der Terminologieverwaltung, ihrer Pflege und der Qualitätssicherung erarbeitet. Damit solche Prozesse unkompliziert und unterstützend in den Arbeitsalltag integriert werden können, liegt unser Hauptaugenmerk dabei auf Flexibilität und Handhabbarkeit der erarbeiteten Abläufe.

Unsere Themen

  • Was versteht man unter "Terminologie"?

  • Welche Arten von Terminologiedatenbanken gibt es? Welche Anwendungen bieten sich für welchen Einsatz an?

  • Wie kann Terminologie aus bestehenden Texten gesammelt werden?

  • Wie kann neue Terminologie sinnvoll erfasst werden?

  • Welche Schritte sind in einem Terminologieprozess sinnvoll?

  • Wie integrieren wir Terminologie in unsere bestehenden Arbeitsabläufe (z. B. durch Schnittstellen)? Wie wird Terminologie veröffentlicht und bereitgestellt?

Lernziel

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage zu entscheiden,

  • ob Terminologiearbeit im Unternehmen eingesetzt werden soll und ob diese eigenständig im Unternehmen oder mit externer Unterstützung umgesetzt wird,

  • ob dafür neue Werkzeuge (Softwareprodukte) benötigt werden,

  • welche Personen im Unternehmen in den Prozess integriert werden sollen.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Terminologieverantwortliche und alle weiteren Personen, die im Rahmen ihrer Aufgaben mit Terminologiearbeit zu tun haben: Technische Redakteure und Redaktionsleiter, Übersetzungsmanager sowie Produktmanager.