Zertifizierung nach ISO 17100:2016

kothes kompakt - Das Wichtigste für Sie im Überblick

Die Übersetzungsleistungen von kothes sind nach ISO 17100:2016 zertifiziert.

Die ISO 17100:2016 ist ein internationaler Standard, der die Prozesse und Regeln für qualitativ hochwertige Übersetzungen festlegt. Übersetzungsdienstleister können sich nach diesem Standard zertifizieren lassen.

Schwerpunkte der Norm sind:

  • Kompetenzen der eingesetzten Ressourcen

  • Mittel der Qualitätssicherung

  • Eignung des Managementsystems

  • Informationssicherheit

  • Vertragsgestaltung

  • Professionalität der Dienstleistung

Die durch diese Norm gestellten Anforderungen finden Anwendung auf die internen Betriebsprozesse sowie auf die Qualifikation von Übersetzern und Korrektoren. Ein wichtiger Fokus der ISO ist es, die normativen Anforderungen im Einklang mit den Kundenanforderungen zu erfüllen. Ziel ist es also, standardisiert zu arbeiten und dennoch flexible Lösungen für die Kunden bieten zu können.

Die Zertifizierungsstelle docConsult Zertifizierung UG mit Sitz in Bonn bestätigt, dass kothes diese Anforderungen erfüllt und zum Teil sogar übertrifft. Dies wird im Rahmen von jährlichen Überwachungs-Audits permanent überprüft.

Das Zertifikat zum Download

ISO 17100 Zertifikat 2019

Abb. ISO-17100-Zertifikat